Morgenroutine durch „geistliches Zähneputzen“

2019-03-20T10:18:26+01:002. Februar 2018|

„Schönen guten Morgen!“ Ich weiß nicht, wie es dir geht, wenn dein Wecker dich morgens herzlos und grausam aus dem Schlaf reißt. Ich persönlich wache jedenfalls nicht mit einem Herzen auf, das voller Hoffnung und Freude auf Gott ausgerichtet ist, sondern eher auf mich selbst und einige Lügen, an welche ich (zumindest unterbewusst) glaube. Die Wahrheit ist: Wir benötigen jeden morgen