1 05 2018

Und vergib uns unsere Schuld

2019-03-20T10:18:26+01:001. Mai 2018|

... und vergib uns unsere Schuld ... Liebe Geschwister, ich persönlich liebe es, wenn wir als Gemeinde gemeinsam das „Vater unser“ beten. Im ganzen Gebet gibt es kein „Ich“, „Mir“, oder „Mein“ – sondern nur „Wir“, „Uns“ und „Unser“. Wir treten in unserer Identität als Familie, als Brüder und Schwestern gemeinsam in Einheit vor „unseren Vater“. Nichtsdestotrotz gab es immer wieder

1 05 2018

Unter vergib uns unsere Schuld

2019-03-20T10:18:26+01:001. Mai 2018|

Ich persönlich liebe es, wenn wir als Gemeinde gemeinsam das „Vater unser“ beten. Im ganzen Gebet gibt es kein „Ich“, „Mir“, oder „Mein“ – sondern nur „Wir“, „Uns“ und „Unser“. Wir treten in unserer Identität als Familie, als Brüder und Schwestern gemeinsam in Einheit vor „unseren Vater“. Nichtsdestotrotz gab es immer wieder eine Bitte in diesem Gebet, die mir nicht leicht