Loading...
5 10 2019

Die Rolle der Gemeinde im Dienst eines Pastors

2019-10-05T12:34:00+02:005. Oktober 2019|

In einer Predigt von John MacArthur stieß ich auf folgende Worte, die mich im Nachhinein beschäftigten: „Heute darf ich auf 50 Jahre Dienst zurückblicken. Einerseits tue ich das als Pastor dieser Gemeinde, in der ich über 50 Jahre so viel Liebe, so viel Freundlichkeit und so viel Mitgefühl erfahren habe, dass es über meinen Verstand hinausgeht ... Andererseits sehe ich rückblickend

24 09 2019

Das Buch Haggai – Eine Liebe, die Himmel und Erde verschließt | Peter Krell

2019-09-25T13:36:14+02:0024. September 2019|

Wusstest Du, wenn Gott im Mittelpunkt Deines Lebes steht - lebst du.Und wusstest du auch, dass Gott Dinge in Deinem Leben bewegt, damit er wieder in den Mittelpunkt gelangt wenn das nicht so ist?Der Eifer Gottes sorgt dafür, dass er wieder im Mittelpunkt Deines Lebens steht. Wen der Herr liebt den erzieht er.Gott ergreift Maßnahmen um in Deiner Mitte zu wohnen.

24 09 2019

Gemeinde von Heute

2019-09-24T16:40:35+02:0024. September 2019|

Die Pastoren Mark Driscoll und Gerry Breshears setzen sich in ihrem Buch „Gemeinde Heute – Zeitgemäße Formen für zeitlose Wahrheit“ mit der Frage auseinander, welche Aspekte der Gemeinde zeitlos und welche wandelbar sind. Hier ein Beispiel um klarzumachen, worum es dabei geht: In der Bibel ist beispielsweise klar, dass die Anbetung Gottes ein zeitloses Gebot und Privileg für Gottes Volk ist.

19 09 2019

15 Jahre Hoffnungskirche – Wenn der Feind einen Angriff plant | Christian Wegert

2019-09-19T21:51:29+02:0019. September 2019|

Die Mauer war zur Hälfte wiederaufgerichtet und die Gegner Jerusalems bündelten noch einmal alle ihre Kräfte, um die Bauarbeiten zu zerschlagen. Die Stadt war umzingelt von Feinden (Nehemia 4:6). Und die Feinde Jerusalems planten Guerilla-Angriffe. Keine direkte, offensichtliche Konfrontation, denn dann würde die Gemeinde zusammenrücken, den Feind identifizieren und gezielt bekämpfen. Unser Feind handelt genauso. Er greift dort an, wo man

19 09 2019

15 Jahre Hoffnungskirche – Wie Gott uns für seine Pläne gewinnt | Viktor Krell

2019-09-19T21:46:12+02:0019. September 2019|

„Gott hat seinen eigenen Sohn in seine Pläne investiert!“ Welch ein Opfer! Und nicht nur in irgendwelche Pläne, sondern in seine Pläne für uns Menschen. Seine Pläne für uns haben eine hohe Priorität. Doch wenn Gott zu uns spricht, wenn seine Stimme erklingt, wie reagieren wir dann? Wir reagieren mit „Verstockung,“ Auflehnung oder Angst (Hebräer 3:15). Und warum? Weil der „natürliche

19 09 2019

15 Jahre Hoffnungskirche – Gottes Treue im Leben von William Wilberforce | Peter Krell

2019-09-19T21:44:19+02:0019. September 2019|

Er lebte im 19. Jahrhundert in England und widmete sein Leben der Abschaffung von Sklaverei im britischen Empire. Seine Jugend war geprägt durch Faulheit, finanziert durch die Reichtümer seiner Eltern. Er pflegte Umgang mit den Reichen und Adeligen des Landes. Mit 21 Jahren wurde er nach einem kostspieligen Wahlkampf Mitglied des britischen Parlaments und begann seine politische Karriere – weil er

19 09 2019

15 Jahre Hoffnungskirche – Nehemias Trauer um Jerusalem und sein Bußgebet | Christian Wegert

2019-09-20T13:18:53+02:0019. September 2019|

Jerusalem liegt in Schutt und Asche. Als Nehemia diese Botschaft bekommt ist er entsetzt und zutiefst bedrückt über die derzeitige Situation. Weshalb der große Eifer für eine Stadt, für Jerusalem, die er noch nie gesehen hatte? Patriotismus? Nein, Nehemia ist besorgt um die Anbetung Gottes! Die Anbetung Gottes findet nicht mehr statt, die Mauern „Jerusalems“ sind zerstört. Zeit, für aufrichtige Gotteskinder

17 09 2019

Demut – Wahre Größe

2019-09-17T22:00:29+02:0017. September 2019|

So lautet der Buchtitel eines Pastors, den ich sehr schätze, C. J. Mahaney. Dieses Buch beinhaltet einige schlagkräftige Aussagen darüber, wie wichtig Demut und wie gefährlich Stolz für unser Leben ist. Der Autor beginnt sein Buch mit der Aussage aus Jesaja 66,2, wo es heißt: „Aber auf den will ich blicken: auf den Demütigen und den, der zerschlagenen Geistes ist und

9 09 2019

Das Buch Haggai – Die Botschaft eines heiligen Gottes an ein halbheiliges Volk | Peter Krell

2019-09-09T18:04:39+02:009. September 2019|

Lass mich Dir eine Frage stellen: Ist Gott Dir wichtig? Oder noch provokativer: Ist Gott Deine Nummer eins? Du musst wissen - es gibt keinen neutralen Boden. Wo Gott nicht Nummer eins ist wird etwas anderes zur Nummer eins. Entweder es sind Deine Ziele/Anliegen oder es sind Gottes Ziele/Anliegen? Entweder Du lebst für Gott oder Du opferst Gott um Deine Ziele