Loading...
2 11 2019

Die Erweiterung unserer Gemeindeleitung

2019-11-04T18:23:54+01:002. November 2019|

Über die Voraussetzungen Der Heilige Geist hat uns in seinem Wort konkrete und erkennbare Voraussetzungen für die geistlichen Ämter des Ältesten und Diakons offenbart. Diese werden uns im ersten Brief an Timotheus und im Titusbrief überliefert. Im Folgenden wird zuerst der Bibeltext, anschließend eine kurze Erläuterung für die Voraussetzungen der Ämter wiedergegeben: 1. Timotheus 3,1-13 1 Glaubwürdig ist das Wort: Wer

29 10 2019

Taufe – Vom Christ werden zum Christ sein | Peter Krell

2019-10-29T23:00:20+01:0029. Oktober 2019|

Ist Christ werden etwas Schönes und Christ sein etwas Mühseliges?Beginnt Christsein mit der Gnade Gottes und geht mit unserer Leistung weiter?Die Antworten darauf bekommst Du in der Predigt "Vom Christ werden zum Christ sein" von Pastor Peter Krell.

29 10 2019

Das Buch Haggai – Der eine Faktor, der alles verändert – die Furcht Gottes | Peter Krell

2019-10-29T22:57:37+01:0029. Oktober 2019|

Wann, wo und wie oft singen wir, reden wir, oder beten wir mit dem Inhalt Gott zu fürchten? Warst Du Dir darüber bewusst, was Gottesfurcht mit Deinem Leben macht und welche Auswirkungen es hat? Gott lässt uns heute eine vergessene Wahrheit entdecken.

19 10 2019

Erntedankfest – Die eine Ernte, für die wir nicht danken, sondern bitten sollen | Peter Krell

2019-10-19T21:29:59+01:0019. Oktober 2019|

Es gibt eine Ernte, die Jesus mehr bewegt hat als jede andere Ernte. Es gibt eine Ernte, über die Jesus mehr gesprochen hat als jede andere Ernte. Es gibt eine Ernte, die über den Tod hinaus ins ewige Leben fließt und ewig Bestand hat. Es gibt eine Ernte, die nur einmal und endgültig eingefahren wird. Auf diese eine Ernte kommt es wirklich an

19 10 2019

Jakobus – Das Gesetz der Freiheit | Viktor Krell

2019-10-19T21:27:41+01:0019. Oktober 2019|

Lebt nach dem wichtigsten Gebot in Gottes Reich: »Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst!« Wenn ihr das in die Tat umsetzt, handelt ihr richtig. Beurteilt ihr dagegen Menschen nach unterschiedlichen Maßstäben, dann macht ihr euch schuldig und werdet durch das Gesetz entlarvt. Es hilft dann nichts, wenn ihr alle anderen Gebote Gottes genau einhaltet. Wer nämlich auch nur gegen ein einziges

5 10 2019

Die Rolle der Gemeinde im Dienst eines Pastors

2019-10-05T12:34:00+01:005. Oktober 2019|

In einer Predigt von John MacArthur stieß ich auf folgende Worte, die mich im Nachhinein beschäftigten: „Heute darf ich auf 50 Jahre Dienst zurückblicken. Einerseits tue ich das als Pastor dieser Gemeinde, in der ich über 50 Jahre so viel Liebe, so viel Freundlichkeit und so viel Mitgefühl erfahren habe, dass es über meinen Verstand hinausgeht ... Andererseits sehe ich rückblickend

24 09 2019

Das Buch Haggai – Eine Liebe, die Himmel und Erde verschließt | Peter Krell

2019-09-25T13:36:14+01:0024. September 2019|

Wusstest Du, wenn Gott im Mittelpunkt Deines Lebes steht - lebst du.Und wusstest du auch, dass Gott Dinge in Deinem Leben bewegt, damit er wieder in den Mittelpunkt gelangt wenn das nicht so ist?Der Eifer Gottes sorgt dafür, dass er wieder im Mittelpunkt Deines Lebens steht. Wen der Herr liebt den erzieht er.Gott ergreift Maßnahmen um in Deiner Mitte zu wohnen.

24 09 2019

Gemeinde von Heute

2019-09-24T16:40:35+01:0024. September 2019|

Die Pastoren Mark Driscoll und Gerry Breshears setzen sich in ihrem Buch „Gemeinde Heute – Zeitgemäße Formen für zeitlose Wahrheit“ mit der Frage auseinander, welche Aspekte der Gemeinde zeitlos und welche wandelbar sind. Hier ein Beispiel um klarzumachen, worum es dabei geht: In der Bibel ist beispielsweise klar, dass die Anbetung Gottes ein zeitloses Gebot und Privileg für Gottes Volk ist.

19 09 2019

15 Jahre Hoffnungskirche – Wenn der Feind einen Angriff plant | Christian Wegert

2019-09-19T21:51:29+01:0019. September 2019|

Die Mauer war zur Hälfte wiederaufgerichtet und die Gegner Jerusalems bündelten noch einmal alle ihre Kräfte, um die Bauarbeiten zu zerschlagen. Die Stadt war umzingelt von Feinden (Nehemia 4:6). Und die Feinde Jerusalems planten Guerilla-Angriffe. Keine direkte, offensichtliche Konfrontation, denn dann würde die Gemeinde zusammenrücken, den Feind identifizieren und gezielt bekämpfen. Unser Feind handelt genauso. Er greift dort an, wo man