Loading...
3 03 2018

„Freut euch“ oder „Trauert“?

2019-02-02T14:33:29+00:003. März 2018|

 „Freut euch" oder "Trauert“? Christen werden im NT aufgefordert, sich zu freuen und sie werden gleichzeitig aufgefordert, zu trauern. Da frage ich mich doch: „Ok Gott, was möchtest du eigentlich???“ Hier einige Gedanken dazu, indem ich zuerst die Bibelverse zitiere: „Freut euch allezeit“ 1. Thessalonicher 5,16 „Seid niedergebeugt und trauert und weint...“ Jakobus 4,8-10 Im Kontext der Verse wird einiges klar:

2 02 2018

Morgenroutine durch „geistliches Zähneputzen“

2019-02-02T14:26:17+00:002. Februar 2018|

„Schönen guten Morgen!“ Ich weiß nicht, wie es dir geht, wenn dein Wecker dich morgens herzlos und grausam aus dem Schlaf reißt. Ich persönlich wache jedenfalls nicht mit einem Herzen auf, das voller Hoffnung und Freude auf Gott ausgerichtet ist, sondern eher auf mich selbst und einige Lügen, an welche ich (zumindest unterbewusst) glaube. Die Wahrheit ist: Wir benötigen jeden morgen

2 01 2018

In der Gnade wachsen

2019-02-02T14:24:48+00:002. Januar 2018|

„Diesmal reißt du dich zusammen“, sagt sich der ein oder andere von uns im Blick auf das neue Jahr. Kein Wunder, man möchte als Christ ja auch im Glauben vorankommen, den übertriebenen Fernsehkonsum ablegen, die Tugend der Selbstlosigkeit anlegen, kurzgesagt, man möchte wachsen. Die meisten haben bereits gelernt, dass die „Reiß-dich-zusammen-Taktik“ nicht gerade effektiv ist. Entweder man scheitert, oder aber man macht